Willkommen bei LIKE Medizintechnik GmbH

Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Softa-Man® Händedesinfektion

Softa-Man® Händedesinfektion

Select Art. Nr.: 140-481-04
Bitte wählen Sie eine Variante bevor Sie den Artikel in den Warenkorb legen.
verfügbar

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Irrtümer und
Änderungen vorbehalten. Symbolabbildung.

  • pflegendes Händedesinfektionsmittel
  • DGHM- / VAH- , RKI- gelistet ( Wirkungsbereich A ) und in der IHO-Viruzidie-Liste
  • wirksam gegen Bakterien (inkl. MRSA, TbB) und Pilze
  • Viruswirksamkeit: begrenzt viruzid ( inkl. HBV, HCV, HIV), wirksam gegen Rota-, Influenza-, Adeno- und Noroviren
  • enthält hochwertige Pflegesubstanzen
  • Wir verfügen über die Großhandelserlaubnis nach $52a AMG- erteilt durch die Landesdirektion Sachsen vom: 18.01.2017
Pflichttext:

Softa-Man®/Softa-Man® acute/ Softa-Man® pure/ Softa-Man® ViscoRub

Zusammensetzung:

100 ml Lösung enthalten:

Wirkstoffe: Ethanol (100 %) 45 g, 1-Propanol (Ph. Eur.) 18 g

Sonstige Bestandteile:Softa-Man®: gereinigtes Wasser, Diisopropyla-dipat, Macrogol-6-glycerolcaprylocaprat (Ph.Eur.), Dexpanthenol, (+/-)alpha-Bisabolol, Geruchsstoffe (enthalten Limonen und Linalool), Allantoin.

Softa-Man® acute: gereinigtes Wasser, Macrogol 4000, Butan-2-on, Octyldodecanol (Ph. Eur.),

Glycerol, Phosphorsäure 85 %.

Softa-Man® pure: gereinigtes Wasser, Isopropyl-myristat (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.),

Dexpanthenol, Glycerol, (+/-)alpha-Bisabolol, Allantoin, Denatoniumbenzoat.

Softa-Man® ViscoRub: gereinigtes Wasser, Butan-2-on, Glycerol, Isopropylmyristat (Ph. Eur.),

(Hexadecyl, octadecyl)[(RS)-2-ethylhexanoat], Octyldodecanol (Ph. Eur.), Edetol, Acrylate

(C10-30 Alkylacrylat-Crosspolymer), (+/-)alpha-Bisabolol.

Anwendungsgebiete:

Hygienische und chirurgische Händedesinfektion.

Gegenanzeigen:

Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Ethanol oder 1-Propanol oder einem der sonstigen

Bestandteile.

Nebenwirkungen:

Insbesondere bei häufiger Anwendung kann es zu Hautirritationen wie Rötung und Brennen

kommen. Auch sind Kontaktallergien möglich.

Warnhinweise:

Entzündlich. Behälter dicht geschlossen halten. Von Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen!

Nicht in die Augen bringen. Nicht auf verletzter Haut oder auf Schleimhäuten anwenden.

Nur zur äußerlichen Anwendung.

52,3 Gew.-% Ethanol

20,9 Gew.-% 1-Propanol

21 °C Flammpunkt nach DIN 51 755

Stand der Information:

02/2012

Pharmazeutischer Unternehmer:

B. Braun Melsungen AG

D-34209 Melsungen

Hersteller B. Braun Meisungen AG
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten